AlpHouse Logo
AccueilContactPlan du siteInformations légales
//Philosophie
//Objectifs
//Offres
//Régions pilotes & PMEs
//AlpHouse dans les medias
//Actualités et événements
//L’équipe projet
//Lettre d’information
//Downloads
Enter the Information Platform
 
Vous êtes ici:Actualités et événements > Lecture Benedikt Loderer: Was ist Tradition?
 

Lecture Benedikt Loderer: Was ist Tradition?

 

Freitag 1. April 2011, 19.30 Uhr 

  

Öffentlicher Vortrag des als Stadtwanderer bekannt gewordenen ehemaligen Chefredakteurs der Architektur-Zeitschrift Hochparterre, Benedikt Loderer

 

0418149001303329571.jpgWas den Vortrag und den Auftritt von Benedikt Loderer im Kurszentrum Ballenberg besonders spannend und interessant macht, ist die Tatsache, dass der Stadtwanderer seinen kritisch untrüglichen Blick auf das Bauen im Alpenraum, die Siedlungs- und Baukultur in den Bergen richtet.

 

Benedikt Loderer ist bekannt für seine farbenfrohe bildhafte Sprache. Er wird dem Publikum pointiert und mit spitzer Zunge den Stand der Dinge vor Augen führen.

 

Der Eintritt ist frei, anschliessend Apéro und Zeit für Diskussionen.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes AlpHouse.

 

Den Text des Vortrags finden Sie hier als

>> Online-Veröffentlichung der Basler Zeitung oder als

>> Download der Print-Version des Tagesanzeigers vom 4. Mai 2011.

 

Der Vortrag hat eine heftige Diskussion ausgelöst. Eine entschlossene Entgegenung zum Vortrag von BenediktLoderer hat David Meili im Tageanzeiger vom 6. Mai 2011 unter dem Titel Der fortschrittliche Bauer bezogen.

>> Download der Entgegenung von David Meili

 
AlpHouse © 2010 - 2020 AlpBC et AlpHouse sont des projets de l’Union Européenne (EU), en coopération avec la Communauté de Travail des Pays Alpin (ArgeAlp), piloté par la Chambre des Métiers et de l’Artisanat de Munich et de la Haute Bavière. (HWK)